Leben mit Übergängen - Vergänglichkeit und Wandel

Cologne/U776berga776nge.jpg
Datum: Freitag, 13. Oktober 2017 (19:15 -21:00) Samstag, 14. Oktober 2017 (09:00 -18:00) Sonntag, 15. Oktober 2017 (09:00 -18:00)
Lehrer/in : Shastri Yeshe Fuchs
Koordinatorin : Karin Becker
Kontaktperson : Karin Becker
Voll : €180
Frühbucher: €160
Ermäßigt: €auf Anfrage
Leben ist Veränderung. Wie können wir gut damit umgehen?

Bedingt durch unseren Umzug muss das Programm verschoben werden. Der neue Termin wird in Kürze bekannt gegeben.

Das Einzige, was sich nicht wandelt, ist der Umstand, dass alles sich wandelt.

I Ging – Buch der Wandlungen

Jeder weiß, dass Leben Veränderung ist. Große und kleine. Doch leben wir wirklich so, als hätten wir die Wahrheit, dass nichts beständig ist, verinnerlicht? Plötzlich überrascht uns der Verlust des Arbeitsplatzes, eine langjährige Beziehung geht zu Ende oder wir erhalten die unerwartete Nachricht einer schweren, unheilbaren Krankheit, die unser ganzes Leben ändert.

Wie fragil ist das, was wir für beständig halten! Und welche Angst haben wir vor Veränderungen?

In diesem Wochenendseminar mit Shastri Yeshe Fuchs wollen wir tiefer schauen, was uns hindert, Übergänge und Wandel als Lebensrhythmus anzunehmen. Unsere Angst vor Veränderung müssen wir vielleicht ständig verdrängen und mit den Angeboten unserer Unterhaltungsgesellschaft übertünchen. Aber selbst die tollste Reise, der beste Film, die heißeste Liebe, der interessanteste Job und unser Leben gehen einmal zu Ende. Wie fühlt sich die Gewißheit der Veränderung an? Wie gehen wir damit um? Haben wir den Mut uns diesen Situationen zu öffnen? Bergen sie vielleicht sogar Chancen? Können wir uns annehmen, so wie wir sind, ohne Maske? Warum gehen wir nicht mit Neugierde an Dinge heran? Sie verlieren dann ihre Schwere und Macht. In Momenten der stillen Betrachtung, der Meditation, öffnet sich der Weg zu unserer wahren Natur, die offen ist wie der Raum und warm wie die Sonne, die auf alles scheint. Das ist ein Abenteuer. Wir gehen unbekannte Wege in Landschaften, die wir Schritt für Schritt kennen lernen, mit Sanftheit und Furchtlosigkeit. Wir erlauben uns, unsere Ängste und Schmerzen anzunehmen und liebevoll damit umzugehen.

Yeshe Fuchs wird uns mit Vorträgen, Diskussionen und Übungen auf eine spannende Reise durch eines der fundamentalsten buddhistischen Themen mitnehmen - Veränderung und das Leid daran - und wie wir dem aus Shambhala Buddhistischer Sicht begegnen können.

Der Frühbucherpreis gilt bei Zahlung bis zum 1.1.2017.

Bitte beachten Sie auch unsere AGBs.