Zeitgeber Training - Sichtweise und praktische Anwendung der Schreinraumetikette.

Arnhem/Shambhala_HH_7426_1.jpg
Datum: Sonntag, 30. Juli 2017 (11:30 -16:00)
Lehrern : Anne von der Eltz & Gerlinde Pilgrimm
Auf Einladung

Warum sieht der Schrein so aus, wie er aussieht? Was bedeutet das Opfern des Räucherwerks? etc.

Warum sitzen wir überhaupt vor einem Schrein? Und welchen Sinn haben Rituale in unserem Leben?

 

Dies ist ein Tagesseminar mit Meditation, Vortrag, Übungen rund um die Rituale im Schreinraum.

Wir laden jede/n ein, der/die ein Shambhala Programm besucht hat.

Personen, die das Seminar "Krieger in der Welt" (Shambhala Training 3) absolviert haben, sind eingeladen, sich einem Team am Offenen Donnerstag oder Montag anzuschließen und einmal monatlich die Rollen von Zeitgeber (Umdze) und Türhüter einzunehmen.

Um eine Spende von +- 20€ wird gebeten.