Mondjahr - Fortbildung und Mond der Güte-Praxis 1/4

Sadhana/full-moon-yellow-150x150.jpg
Datum:
Sonntag, 14. April 2019 (10:00 -19:00)
Lehrer/Lehrerinnen : Acharya Sabine Rolf & Acharya Arnd Riester
Koordinator : Dennis Engel
Voll : €200

4 Mond-Retreat-Tage  - Geleitet von Sabine und Arnd

 

So  14.4.       Tiger: Shambhala Lojong -  Einfühlungsvermögen

Sa  1.6.         Löwe: Krieger/innen Austausch - sich in den anderen versetzen

So  13.10.     Garuda: Krieger/innen Tonglen - das Leiden des anderen aufnehmen

So  8.12.       Drache: Güte/Freundlichkeit in der Welt - Erleuchtete Gesellschaft schaffen

 

Güte-Delegs

 

  • Zwischen den Mond-Retreat-Tagen könnten sich die Güte-Delegs 2 mal treffen, um das Thema des Retreat-Tages zu vertiefen.
  • Das Treffen beginnt mit der gemeinsamen Praxis der Sadhana der Güte.
  • Die jeweiligen Übungen des Retreat-Tages werden praktiziert und vertieft, die Gruppe formiert sich um die jeweilige Themen-Auswahl (Bodhichitta, Shunyata, Studium ausgewählten Materials von Trungpa Rinpoche, Sakyong Mipham Rinpoche, Khenpo Tsütrim Rinpoche, Pema Chödrön, etc).
  • Studienmaterial und Fragen können von Sabine und Arnd vorgeschlagen werden oder kommen aus Eigeninteresse und Leidenschaft der Teilnehmer des Mond-Jahres.
  • Es gibt einen Güte-Dekyong, der das Treffen einberuft und Gastgeber ist, sie oder er können vom Deleg bestimmt werden.
  • Für Teilnehmer, die außerhalb wohnen, besteht die Möglichkeit sich online als Deleg zusammen zu finden.
  • Die Teilnahme an den Güte-Delegs ist freiwillig.

 

Fortsetzung der Lerngruppe

  • Die Mond-Retreat-Tage geben die Möglichkeit, am Vormittag das Sadhana der Güte und das entsprechende Thema des Tages gemeinsam zu praktizieren.
  • Am Nachmittag kann sich die Gruppe, je nach Interesse aufteilen. Die Lerngruppe, wird wie üblich ihre Vorträge halten und Rückmeldung bekommen.
  • Wer nicht in der Lerngruppe teilnimmt, praktiziert Nachmittags das Sadhana der Güte, vertieft die jeweiligen Übungen und studiert entsprechende Inhalte.

 

Teilnahmemöglichkeiten am Mondjahr

  • 4 Mond-Retreat-Tage ohne Lerngruppe
  • 4 Mond-Retreat-Tage mit Lerngruppe
  • Die Teilnahme an den Güte-Delegs ist freiwillig.

 

Teilnahme-Voraussetzungen am Mondjahr

  • Mitglied bei Shambhala
  • Teilnehmer der Winterklausur oder am 1. Mond-Retreat Tag
  • zusätzlich für die Lerngruppe: Shambhala Training Stufe 3

 

Teilnahmegebühr

  • 200€ (mit oder ohne Lerngruppe)
Bitte für alle Termine einzeln anmelden.