Erwachtes Herz - (Shambhala Training 4)

BB9BD04E-69ED-423F-9C6C-7926611204D6.jpeg
Datum:
Freitag, 7. August 2020 (19:15 -21:00)
Samstag, 8. August 2020 (09:00 -19:00)
Sonntag, 9. August 2020 (09:00 -18:00)
Veranstaltungsort:
Hauptmeditationsraum
Lehrer/in : Marita Van Heukelom
Koordinatorin : Sarah Heyden
Kontaktperson : Dennis Engel
Voll : 180
Frühbucher : 160
"Es ist eine Krieger-Praxis, die Barrieren zwischen sich und anderen zu überwinden. Entsagung besteht darin, sich selbst zugänglicher, empfänglicher und offener zu machen." (Chögyam Trungpa Rinpoche)

Wenn wir Offenheit und Berührbarkeit im Austausch mit der Welt zulassen, bedeutet das, dass die Welt unser Herz berühren kann und unser Herz durch diese Berührung erwacht. Frei von gewohnheitsmäßigen, festgefahrenen Vorstellungen und Denkmustern begegnen wir der Welt mit klaren Sinnen.

Die Praxis der Meditation stabilisiert uns soweit, dass wir uns dies trauen können. Wie stabilisiert die Praxis? Indem wir mit unseren geistigen Vorgängen vertrauter werden und üben immer neu in den Moment zu kommen.

Treffen Sie die anderen Gefährten aus den vorangegangenen Seminaren und vertiefen bzw. erweitern Sie Ihre Erfahrung von Offenheit und erwachtem Herz-Geist in vertrauensvoller Atmosphäre.

Ein Wochenende mit Meditation, Vorträgen, Wahrnehmungsübungen, Gesprächen und Gemeinschaft.

Voraussetzung für die Teilnahme ist "Krieger in der Welt" - (Shambhala Training 3)

Frühbucherrabatt bei Zahlungseingang bis zum 7. 7. 2020

Bitte beachten Sie auch unsere AGBs.