Mittsommertag - Picknick am Rhein

DCL/DSC_0018.JPG
Datum:
Mittwoch, 19. Juni 2019
Koordinatorin : Gerlinde Pilgrimm
celebration for future - für groß und klein

Kaum zu glauben, aber wahr! Der längste Tag des Jahres ist bald da.
 
In Shambhala nehmen wir dieses Naturereignis zum Anlass zu feiern, um uns mit den Elementen, unserem Leben und miteinander wieder frisch zu verbinden - wir feiern unser Sommerfest am Mittwoch, den 19.6.2019 (als Auftakt für das lange Wochenende um Fronleichnam) am schönen Sandstrand am Rhein in Rodenkirchen.
 
Der klassische Höhepunkt des Tages ist unsere Lhasang-Zeremonie um 17:30 Uhr!
 
Eine Lhasang ist eine traditionelle Feuer-Rauch-Zeremonie, in der man sich und die Umwelt 'reinigt', frische Weisheits-Energie wachruft und seine Vitalität, Inspiration und Freude auftankt, um sie wieder an die Welt auszustrahlen. Wir rezitieren einen kurzen Text, umkreisen das Feuer ein paar mal und geben kleinere Opfergaben, wie Sake und Tee in die Flammen - es ist eine einfache und sehr kraftvolle Zeremonie!
 
Nach der Lhasang wollen wir Grillen (auch vegetarisch) ... und wer möchte, der kann ein Poetry-Slam starten oder Frisbee-Scheiben, Federball-Equipment, Spiele, Musikinstrumente und andere Spiel-Ideen mitbringen... und vor allem gerne Eure Familie, Freunde, Vierbeiner...
 
... und natürlich den Picknick-Korb mit etwas Grillbaren!
 
wir stellen 2 Kisten Bier und Wasser und einen Grill ... und wer einen hat, der reise bitte gerne noch mit einem weiteren Grill an:)
 
Die Bucht befindet sich in Rhodenkirchen, da wo wir vor 3 Jahren schon einmal waren, am Rheinkilometer 682. Auf der Uferstrasse kann man gut parken. Dann sind es ein paar Schritte von dort runter zum Ufer.
Mit der Buslinie 135 bis Haltestelle Uferstrasse. Von dort ca. 150 m Richtung Bonn gehen und dort, wo der Leinpfad auf die Uferstrasse stösst, links runter an den Strand.
Wer mit dem Fahrrad aus Köln kommt, fährt den Rodenkirchener Leinpfad, vorbei an der "Alten Liebe" und dem "Restaurant Färhaus" - und bis genau dort, wo der Leinpfad zur Uferstrasse wird: dort geht es links runter und am Toilettenäuschen noch vorbei... wir werden Luftballons an die Baume hängen, damit Ihr uns leicht findet!
Bitte meldet euch gerne unverbindlich an.
 
Bei strömenden Regen denken wir uns eine Alternative aus... bitte achtet auf kurzfristige emails... und wer jetzt schon ein gute Idee dazu hat, was das sein könnte, der schreibe uns unter [email protected]
 
KIKISOSO
Euer Festteam