Qigong-Kurs - Entspannt ins Wochenende

QigongStoneImageDo_not_use.jpeg
Datum:
Freitag, 18. September 2020 (08:00 -09:00)
Veranstaltungsort:
Hauptmeditationsraum
Lehrer/in : Dennis Engel
Koordinator : Dennis Engel
Voll : 120
8-wöchiger Kurs für Einsteiger geeignet

Qi bedeutet Energie und Gong bedeutet Arbeit.
Qi Gong ist ein sanfter Weg den Körper zu
entspannen und so auszurichten, das Energie fließen kann. Qi Gong hilft Stress abzubauen, Krankheiten vorzubeugen, mentale Klarheit zu entwickeln und Achtsamkeit zu fördern.
Es sind keine Vorerfahrungen nötig. Im Mittelpunkt steht
die Wiederholung und Festigung von leicht lernbaren und anwendbaren Qi Gong Übungen, um sie so in den Alltag integrieren zu können.
Ungestört üben wir bei trockenem Wetter im Innenhof des Shambhala Zentrums, bei Regen im Seminarraum.

Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung für drinnen und draußen sowie flache (Turn-)Schuhe.

Teilnehmerzahl maximal 6 Personen

(Im Kurs werden Übungen zu vier traditionellen chinesischen Qi Gong Formen ausgeführt:
"Zhan Zhuang" (stehende Säule) - der Stand dient im Qi Gong der optimalen Ausrichtung der Körperstruktur, um mit möglichst wenig Kraftaufwand eine
maximale Stabilität und Effizienz aller physiologischen Prozesse im Körper zu erreichen.
"Stilles Qi Gong"- im »Stillen Qi Gong« arbeitet man vor allem mit dem Atem. Durch die Atemübungen und die lenkende Kraft des nach innen gerichteten Geistes wird die Lebensenergie Qi durch die subtilen Bahnen des Körpers gelenkt.
"Ba Duan Jin" (die acht edlen Brokate) hat eine körperliche, atemtherapeutische und psychische Wirkung.
"Shibashi" (18 Formen, Tai Chi Qigong)