Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Goldener Schlüssel/Golden Key – Hybrid

November 18 @ 19:00 - November 20 @ 18:30

EUR 180.00

Lehrer/in : David Schneider
Koordinatorin : Verena Gädeke

 

Dieses Programm basiert auf einen weiteren Shambhala Wurzeltext “Der Brief vom goldenen Schlüssel”. Er arbeitet mit unserer Beziehung zur “materiellen Welt” und unseren Sinneswahrnehmungen.

Über die „Reichtumspraxis“, die am Wochenende eingeführt wird, finden wir einen Zugang zum Reichtum in unserem Inneren und in der Welt um uns herum, der uns im Grunde immer zur Verfügung steht.

Lehrer ist David Schneider: geboren in  Louisville/Kentucky, begann 1971 unter der Leitung von Shunryu Suzuki Roshi und Richard Baker Roshi Zen zu studieren. 1985 wurde er Schüler von Trungpa Rinpoche, Sakyong Mipham Rinpoche bat ihn 1995 den weiteren Aufbau von Shambhala Europa zu unterstützen. Er hat viel für den Wandel und Aufbau von Shambhala Europa bewirkt. David Schneider studierte Kalligraphie, stellt auf Kunstausstellungen aus und lässt dies zum Bestandteil von Shambhala Art Programmen werden. Er ist Vater einer Tocher, lebt in Köln und ist Autor mehrerer Bücher.

Voraussichtliche Materialkosten für den Text  “Letter of the Golden Key” plus Kommentar ca. € 85,00

Wenn du eine Ermäßigung brauchst, melde dich bitte bei Helmut. [email protected]

Der Frühzahler gilt bei Zahlungseingang bis zum 21. Oktober 2022.

Zur Anmeldung:

Der Kurs wird im leicht verständlichen Englisch gelehrt.

Voraussetzung für die Teilnahme ist das Programm “Die Vier Würden”

Weitere Preisoptionen auf der Registrierungsseite
EUR 160.00

Details

Beginn:
November 18 @ 19:00
Ende:
November 20 @ 18:30
Eintritt:
EUR 180.00
Veranstaltungskategorie:
Webseite:

Veranstalter

Köln Shambhala Meditationszentrum
Telefon:
0221 9329 7120
E-Mail:
info@shambhala-koeln.de
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Hauptmeditationsraum – Cologne
Genter Straße 25
Köln, 50672 GERMANY
Google Karte anzeigen
Telefon:
0221 9329 7120
Veranstaltungsort-Website anzeigen
Google Analytics deaktivieren