Social Meditation

Zentrum: Cologne Hauptmeditationsraum
Datum:
Kontaktperson: Anne von der Eltz
Voll: €Spende erbeten
Wir verbinden die Weisheit der Meditation mit der Lebendigkeit sozialer Interaktion, um eine Kultur der Jetztheit zu fördern.

Die Social Mediation ist jetzt integriert in den Nachmittag am Tag der Achtsamkeit, der am ersten Sonntag der Monats stattfindet. Es kommt manchmal zu Terminabweichungen. Bitte schauen Sie auf unseren aktuellen Kalender.

Zusammen schaffen wir einen sicheren Raum, in welchem wir authentisch in einer Gruppe sein können. Es geht zu gleichen Teilen um die Energie, Weisheit und Gesundheit der Gruppe auf der einen Seite und auf der anderen Seite um die Ermächtigung des Einzelnen, sich so zu zeigen, wie er wirklich ist. Diese Praxis umgeht unsere sozialen Gewohnheiten und Erwartungen.

Es ist eine Form der ständigen Entwicklung von Offenheit, Freundlichkeit, Gemeinschaft und authentischer Führung.

Einen Teil der angegebenen Zeit werden wir im Mediationsraum mit formaler Praxis verbringen. Darüber hinaus ist aber der anschließende "gemütliche Teil" in unserer schönen Wohnküche elementarer Bestandteil von Social Meditation. Bringen Sie daher bitte eine Kleinigkeit zu Essen mit.

Alle sind willkommen! Wir freuen uns auf Sie!