Neu hier?

Dann herzlich willkommen beim Shambhala-Meditationszentrums Köln! Mit dieser Seite wollen wir dir den Einstieg erleichtern. Wir stellen dir hier Angebote vor, die dich interessieren könnten. Weiter unten findest du Informationen über uns. 

 

Einführungskurs Meditation 

Zum Start empfehlen wir dir unseren Einführungskurs am Montag, in dem wir die Grundlagen der Meditation vorstellen. Wir bieten diesen Kurs seit vielen Jahren an und er findet meist großen Anklang. Der Kurs besteht aus vier Abenden. Ein neuer Zyklus beginnt immer am ersten Montag des Monats. Der Kurs ist thematisch so aufgebaut, dass du an jedem Montag neu einsteigen kannst und eine vollständige Meditationsanleitung erhältst. Jede*r ist herzlich willkommen.

Nächster Termin (mit Klick auf den Titel gelangst du zu allen kommenden Terminen):

take_your_seat.png

Einführungskurs Meditation - offen für alle


, Montag 12 Dezember 2022 (19:30 -21:00)

Wer Meditation kennenlernen oder vertiefen möchte, ist herzlich willkommen bei diesem offenen Kurs.

Hinweise zur Anmeldung:

Bitte melde dich, wenn möglich vorher an (mit Klick auf den Titel gelangst du zu der Übersicht der kommenden Termine, dort kannst du das entsprechende Datum auswählen und findest den Anmelde-Button ganz unten auf der Seite). Durch deine Anmeldung sicherst du dir einen Platz und hilfst uns bei der Planung des Abends. Unsere Plätze sind auf 20 Personen begrenzt. Du kannst auch spontan ohne Anmeldung vorbeikommen und schauen, ob ein Platz frei ist.

Du brauchst nichts spezielles mitbringen, wir haben ausreichend Sitzkissen und Stühle vor Ort. Es ist empfehlenswert, bequeme Kleidung zu tragen.

Die Teilnahme ist auf Spendenbasis.

 

Tag der Achtsamkeit

Möchtest Du mal einen ganzen Tag meditieren? Dann könnte unser “Tag der Achtsamkeit” das passende Angebot für dich sein. Er findet in der Regel am ersten Sonntag des Monats von 9.45 Uhr bis 17 Uhr statt. Während dieser Zeit meditieren wir gemeinsam im Sitzen und im Gehen, üben achtsames Bewegen und achtsame  Kommunikation.

Tag der Achtsamkeit – Kommende Termine (immer von 09:45 – 17:00):

Hinweise zur Anmeldung:

Bitte melde dich auf der Veranstaltungsseite (mit Klick auf das Datum) vorher an.

Die Teilnahme ist auf “Selbsteinschätzungsbasis”. Da wir die Teilnahme allen Interessierten ermöglichen wollen, kannst du so viel zahlen, wie es deine finanzielle Situation ermöglich. Du kannst entweder vor Ort in Bar/ über Paypal bezahlen oder eine Überweisung tätigen.

 

Shambhala Training – Wochenende 1

Wenn du ein wenig tiefer einsteigen  möchtest, schlagen wir dir ein Wochenend-Seminar vor. Unser Shambhala-Training findet in unseren Räumlichkeiten statt und dauert von Freitagabend bis Sonntagabend. Es kann eine super Gelegenheit sein, um Gleichgesinnte kennenzulernen und vielleicht sogar Freundschaften zu schließen. Das Shambhala-Training umfasst insgesamt fünf Wochenenden, die aufeinander aufbauen. Die Wochenenden beinhaltet immer:

  • Eine umfassende Anleitung in die Sitz- und Gehmeditation als unser wichtigstes Werkzeug
  • Mehrere thematisch miteinander verbundene Vorträge der Shambhala Lehren
  • Zeiten, um Meditation zu üben – mehrere Perioden pro Tag mit jeweils 20-30 Minuten
  • Individuelle Gespräche mit erfahrenen Meditationsanleitern*innen
  • Diskussionen und Austausch mit anderen Teilnehmer*innen in Gesprächsgruppen
  • Sanfte Körperübungen z. B. aus dem Yoga
  • Kleinen Empfang am frühen Sonntagabend

2023 bieten wir zwei Shambhala Training 1 an, eines im Januar und eines im September. Mit Klick auf die Veranstaltung gelangst du zu weiteren Informationen sowie zur Anmeldung (bei Fragen dazu kannst du dich gerne bei unserem Programmplanungsteam melden: [email protected]).

Datum: Freitag, 13. Januar 2023 19:00 - 15 Januar 18:00
Lehrer/in: Anne von der Eltz

"Wir verstehen hier unter Meditation etwas sehr Grundlegendes und Einfaches, das an keine bestimmte Kultur gebunden ist: auf dem Boden sitzen eine gute Haltung einnehmen und ein Gefühl für unserer Platz in der Welt entwickeln." Trungpa Rinpoche

 

Datum: Freitag, 8. September 2023 19:00 - 10 September 18:00
Lehrer/in: Arnd Riester

"Wir verstehen hier unter Meditation etwas sehr Grundlegendes und Einfaches, das an keine bestimmte Kultur gebunden ist: auf dem Boden sitzen eine gute Haltung einnehmen und ein Gefühl für unserer Platz in der Welt entwickeln." Trungpa Rinpoche

 

 

 

Weiter Informationen über uns:

Das Kölner Shambhala-Meditationszentrum ist Teil einer weltweiten Gemeinschaft von Meditationszentren, die von Chögyam Trungpa Rinpoche gegründet und bis 2018 von seinem Sohn und Linienhalter Sakyong Mipham Rinpoche geleitet wurde. Seit 2018 befindet sich die internationale Shambhala Organisation in einem strukturellen und kulturellen Wandel. Wie es dazu kam und was sich seitdem entwickelt hat, kannst du hier lesen.

Unsere Türen stehen allen Menschen offen, egal, woher sie kommen und wie sie zu Religion und Spiritualität stehen. Wir bieten offene Meditationsabende, mehrtägige Seminare oder wöchentliche Kurse an. Manchmal kommen wir auch nur zusammen, um miteinander zu sprechen, zu essen oder zu feiern. Weitere Informationen über uns kannst du hier lesen:

Über uns

 

Veranstaltungsort

Shambhala Meditationszentrum Köln, Genter Straße 25, 50672 Köln (bitte durch das große graue Tor durchgehen).

 

Bei Fragen zu den oben genannten Veranstaltungen kannst du dich bei unserem Programmkoordinations-Team melden: [email protected]